Öffentliches Studienregister des CCC-München

Studie HD21

Studie Studiendesign Status Ein-/Auschlusskriterien Therapie Teilnehmer Dokumente Berechtigungen Tumorboards

Studie
World
Studienakronym
:
HD21
World
Vollständiger Titel
:

Behandlungsoptimierungsstudie zur Erstbehandlung des Hodgkin-Lymphoms im fortgeschrittenen Stadium; Vergleich von 6 Zyklen eskalierten BEACOPP mit 6 Zyklen BrECADD

World
Beschreibung
:

Patients are randomized to receive either 6 cycles of the escalated BEACOPP regimen (standard group) or 6 cycles of BrECADD (experimental group). In both treatment groups, patients with residual tumor masses ≥ 2.5 cm after 6 cycles undergo positron-emission tomography (PET). Patients with a positive PET result receive local irradiation while PET negative patients do not receive radiotherapy.

Die Patienten werden randomisiert und erhalten entweder 6 Zyklen des eskalierten BEACOPP-Regimes (Standardgruppe) oder 6 Zyklen BrECADD (Versuchsgruppe). In beiden Behandlungsgruppen werden Patienten mit Resttumormassen ≥ 2,5 cm nach 6 Zyklen einer Positronenemissionstomographie (PET) unterzogen. Patienten mit einem positiven PET-Ergebnis erhalten eine lokale Bestrahlung, während PET-negative Patienten keine Strahlentherapie erhalten.

World
EudraCT-Nr.
:
World
NCT-Nr.
:
World
Zuständige Einrichtung
:
Medizinische Klinik III, Telefon: 089440072551
Krankheitsentitäten
Klassifikation Code Beschreibung
ICD-10-GM C81.7 Sonstige Typen des (klassischen) Hodgkin-Lymphoms
- Blutkrebs (z.B. Leukämie, Lymphome)
Studiendesign
World
Studientyp
:
Interventionsstudie
World
Verblindungstyp
:
Offen
World
Studienphase
:
III
Status
World
Status
:
Rekrutierung aktiv
Voten
World
Ethikkommission - Votum
:
Unbekannt
Initiierung & Abschluß
World
Abschlussdatum (Plan / Ist)
:
2025-12-31 / Unbekannt
Therapie
World
Therapielinie
:
1
Teilnehmer
Funktion Vorname Nachname Einrichtung
World Hauptprüfer Andreas Zimmermann Keine Organisationseinheit angegeben Magnifier